Der Montafoner
Naturraum



Blühende
Bergwiesen

im Hintergrund

die "drei Türme"


Die Seele baumeln lassen,

den Weg zum eigenen

Gleichgewicht finden,

mit der Natur eins sein,

im Wechsel der Jahreszeiten

leben ...

All das sind Motive,

ins Montafon zu kommen.

Die Vieflalt von Flora

und Fauna ist der

unmittelbare Beweis

für die Unversehrtheit

des Naturraumes.
Dem Reichtum an Kräutern

steht ein altverwurzeltes

Wissen der ansässigen

Menschen um

die verborgenen Heilkräfte

dieser Planzen gegenüber.

Durch die besonders reine,

alpine Luft und den Bestand an Feucht-

und Magerwiesen der Montafoner Bergtäler

ist die
Landschaft Rückzugsgebiet für seltene

Schmetterlingsarten
geworden.

 

Das Gleichgewicht der Natur ist die

Lebensgrundlage der Bevölkerung.

Traditionelle, hochwertige Naturprodukte

sind heute durch die geschützte

Wortmarke "Montafoner"

gekennzeichnet.



Schruns | Montafoner Impressionen | Lageplan